Posaunenchor

Der Evang.-Luth. Posaunenchor Schwarzenfeld

140518 Sonntag Kantate 2014 7

 

Chorleiterin: Renate Oppelt (09435-1311)
Anfragen richten Sie bitte an das Pfarramt oder an Patrik Willecke (09435-2258).
Obmann: Ulrike Bäumler

 

Proben: Nach Vereinbarung, Freitags im Gemeinderaum neben der Christuskirche.

 

 

Der Posaunenchor der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwarzenfeld wurde im Frühjahr 1964 auf Initiative des damaligen Pfarrers Hans Schrödl gegründet. Bereits im Herbst desselben Jahres wagten sich die jungen Bläser daran, den Gottesdienst zum Erntedankfest mit ihren Trompeten, Kuhlo-Hörnern, Tenorhörnern und Posaunen musikalisch auszugestalten. Im Laufe der Jahre sind immer wieder neue Bläser zum Chor gestoßen – und alte haben ihn verlassen. Die Gründe dafür waren vielfältig: Studium, Berufsausbildung, Familiengründung, Bundeswehr usw. Auch der Chorleiter verließ bereits nach einem Jahr aus beruflichen Gründen Schwarzenfeld und damit den Posaunenchor. Seine Nachfolge trat Ernst Adler an, ein Trompeter aus dem Chor. Von 1975 bis 2008 lag die Leitung des Posaunenchores in den Händen von Musiklehrer Erwin Oppelt. Als dessen Nachfolger trat im Jahr 2008 Timo Raps den Dienst des Chorleiters an, den er an Silvester 2014 aus privaten Gründen niederlegte. Übergangsweise übernahm Renate Oppelt die Leitung des Chores. Derzeit gehören dem Posaunenchor 10 Bläser an und drei Jungbläser befinden sich zurzeit in Ausbildung. Dennoch sind Menschen, die uns gerne beim Musizieren verstärken möchten jederzeit sehr herzlich willkommen. Neben Neueinsteigern, die wir gerne ausbilden, können sich jederzeit auch Bläser melden, die schon etwas länger kein Instrument mehr in der Hand, oder besser am Mund, hatten.

Der Posaunenchor Schwarzenfeld gehört dem „Landesverband evang. Posaunenchöre in Bayern“ an. Er hat seine Hauptaufgabe in der musikalischen Ausgestaltung von Gottesdiensten und kirchlichen Festen. Besonders an den hohen Feiertagen ist er immer in der Christuskirche zu hören. Aber auch vereint mit den anderen Posaunenchören des Dekanats Sulzbach-Rosenberg ist er jährlich mehrmals im Einsatz, z.B. beim Frühlingsblasen oder bei geistlichen Bläsermusiken. Schon mehrmals wurde er auch in die katholische Kirche eingeladen, um in Gottesdiensten oder bei Konzerten mitzuwirken. Der Posaunenchor trägt sehr gerne dazu bei, auf diese Weise die Ökumene zu pflegen.

Das Repertoire des Chores umfasst Choralmusik, Festmusiken, Intraden und Spielstücke aus allen musikalischen Epochen sowie einen großen Volksliederschatz. Besonders gerne spielen die jungen Bläserinnen und Bläser Spirituals und modern gesetzte „swingende“ und „jazzige“ Musik.

0 Antworten auf “Posaunenchor”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Die Losung von heute

Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist!

Psalm 112,5

Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!

Lukas 6,31

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Der Gemendebote online

Gembrief

Ältere Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen