Kantate im Zeichen des Kirchenchor-Jubiläums

Der Sonntag Kantate am 28. April stand wieder ganz im Zeichen der Kirchenmusik.
Dieses Jahr wurde im Gottesdienst besonders das 50-jährige Kirchenchorjubiläum gefeiert. Wir konnten zwei Gründungsmitglieder sowie weitere langjährige Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors ehren:

50 Jahre: Herr Kochta Georg und Herr Hans-Joachim Pawlik
30 Jahre: Frau Magda Norgauer
25 Jahre: Herr Heinz Lindner
15 Jahre: Frau Christa Bertram

Darüber hinaus erhielten auch Bläser des Posaunenchores URkunden für ihre langjährige Treue:

20 Jahre: Martin Ziegler
15 Jahre: Patrik Willecke und Christian Zeh
5 Jahre Chorleitung: Timo Raps

Pfarrerin Heidi Gentzwein bedankte sich auch im Namen des Kirchenvorstandes bei allen Jubilaren sowie bei allen übrigen für die Kirchenmusik tätigen für ihren unermüdlichen Einsatz in der Kirchengemeinde Schwarzenfeld.
Vor dem Schlusssegen erläuterte noch kurz Herr Erwin Oppelt den Umbau der Orgel sowie anhand einiger Beispiele die Funktionsweise verschiedener Orgelpfeifen.

0 Antworten auf “Kantate im Zeichen des Kirchenchor-Jubiläums”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Notrufnummern bei Konflikten Zuhause

Die Tageslosung von heute

Du musst innewerden und erfahren, was es für Jammer und Herzeleid bringt, den HERRN, deinen Gott, zu verlassen und mich nicht zu fürchten.

Jeremia 2,19

Als der jüngere Sohn alles verbraucht hatte, kam eine große Hungersnot über jenes Land und er fing an zu darben und ging hin und hängte sich an einen Bürger jenes Landes; der schickte ihn auf seinen Acker, die Säue zu hüten.

Lukas 15,14-15

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Radioandachten

Der Gemeindebote online

Gembrief

Ältere Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen