Vikarin Theresa Amberg

 Liebe Gemeinde,

seit März bin ich jetzt in  Ihrer Gemeinde tätig und fühle mich sehr willkommen geheißen.
Vielen Dank dafür.

Ich darf meine ersten Gehversuche bei Besuchen und Gottesdiensten machen.
Als Lernende bin ich in besonderem Maße auf Ihre Rückmeldung angewiesen.
Wie hat die Predigt auf Sie gewirkt?

Welche Lieder wünschen Sie sich im
nächsten Gottesdienst?…

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie auf mich zukommen und wir über gehaltene Gottesdienste oder Predigten ins Gespräch kommen könnten.

 Auch für andere Gesprächsthemen,
Ideen oder Kritik stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich freue mich, wenn Sie vorbeikommen oder anrufen.

Ihre Vikarin

Theresa Amberg

Theresa_Amberg

Sie
treffen mich

an
folgenden Dienstagen

von
16-18Uhr

im
Pfarramt  bzw. Gemeindehaus:

 14.06.2016
05.07.2016
12.07.2016
19.07.2016
26.07.2016
02.08.2016
09.08.2016

0 Antworten auf “Vikarin Theresa Amberg”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Notrufnummern bei Konflikten Zuhause

Die Tageslosung von heute

Amos sprach: Ach, HERR, sei gnädig! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein. Da reute es den HERRN. Der HERR sprach: Es soll nicht geschehen!

Amos 7,2-3

Jesus sprach: Simon, Simon, siehe, der Satan hat begehrt, euch zu sieben wie den Weizen. Ich aber habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.

Lukas 22,31-32

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Radioandachten

Der Gemendebote online

Gembrief

Ältere Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen