Familienfreizeit auf dem Knappenberg

Familienfreizeit der Evang. Kirchengemeinde Schwarzenfeld vom 03. -05. April 2020 auf dem Knappenberg bei Neukirchen/Sulzbach-Rosenberg.
Wir freuen uns auf ein fröhliches Wochenende mit Alt und Jung! Auch Senioren sind willkommen. Die Kinderbetreuung wird durch ausgebildete Jugendleiter übernommen. Tischtennisplatte, Billardtisch und Kicker sind vorhanden.
Freitagnachmittag: Ankommen, Zimmer beziehen, Hausregeln, Abendessen, Kennenlernen, Spiele für Groß und Klein, Abendgebet.
Samstag: Vormittags Gespräch zum Thema „Freiheit“, die Kinder hören eine Geschichte und basteln zum Thema. Nachmittag: Waldführung und Spiele draußen. Abends Lagerfeuer mit Stockbrot und singen bei schönem Wetter.
Sonntag: Gemeinsam gestalteter Gottesdienst in der Holzkapelle, Aufräumen, Mittagessen
Kosten für 2 Übernachtungen mit Verpflegung:
Erwachsene im Mehrbettzimmer 68,- € / Kinder 4-5 Jahre 42,- € / Kinder 6-12 Jahre 52,- € / Jugendliche 13-21 Jahre 60,- €
Anmeldeschluss: 15.03.2020 bei Pfarrerin Gentzwein Telefon: 09435 2410 oder pfarramt.schwarzenfeld@elkb.de

0 Antworten auf “Familienfreizeit auf dem Knappenberg”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Notrufnummern bei Konflikten Zuhause

Weitere digitale Angebote

Digitale Angebote

Bitte achten Sie auch auf das reichhaltige digitale Angebot auch in unserem Dekanat:
Actionbound der Dekanatsjugend ej-suro.de; WWW.youpray.de und ein
Familienspaziergang digital mit Infos auf das Handy, der jederzeit abgelaufen
werden kann.
Homepage Erlöserkirche Amberg mit einem Adventskalender über
WhatsApp ab Ende November.


Die Tageslosung von heute

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt.

Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen.

1. Timotheus 6,17-19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Radioandachten

Prävention vor Missbrauch

Der Gemendebote online

Gembrief

Ältere Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen