Besuch aus Dietenhofen

Im vergangenen Jahr feierte die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Bayern ihr 200-jähriges Bestehen. Zu diesem Ereignis wurde ein „Geburtstagspacket“ von Gemeinde zu Gemeinde geschickt und jede Kirchengemeinde sollte ein Geschenk einlegen und durfte sich auch eines herausnehmen. Die Kirchengemeinde Dietenhofen aus Mittelfranken zog das Geschenk aus Schwarzenfeld, das sie am Sonntag, den 26. September einlöste:

  • Gottesdienst in der Christuskirche
  • Sektempfang zum ersten Kennenlernen
  • Führung durch die Kiche sowie durch das Mausoleum am Friedhof
  • Essen im Fischerhof Schießl
  • Führung um die Fischweiher

Bei interessanten Gesprächen wurde auch eine Gegeneinladung nach Dietenhofen angeboten.
Siehe auch Homepage von Dietenhofen

0 Antworten auf “Besuch aus Dietenhofen”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Notrufnummern bei Konflikten Zuhause

Die Tageslosung von heute

Amos sprach: Ach, HERR, sei gnädig! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein. Da reute es den HERRN. Der HERR sprach: Es soll nicht geschehen!

Amos 7,2-3

Jesus sprach: Simon, Simon, siehe, der Satan hat begehrt, euch zu sieben wie den Weizen. Ich aber habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.

Lukas 22,31-32

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Radioandachten

Der Gemendebote online

Gembrief

Ältere Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen