Kantate 2011

Kantate ist traditionsgemäß der Sonntag der Kirchenmusik. So wurde auch diesmal der Gottesdienst von Kirchenchor, Posaunenchor, und Organisten gestaltet.
Dabei wurde gleichzeitig das neu erschienene Liederheft eingeführt, aus dem gemeinsam mit der Gemeinde viele bekannte wie auch neue Lieder gesungen wurden.

Nach der Predigt wurden langjährige Kirchen- und Posaunenchormitglieder von Pfarrerin Heidi Gentzwein mit Urkunden, Anstecknadeln sowie einer weißen Rose geehrt:

Für fünf Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor können Amalie Bauer sowie Evelin Hauser zurückblicken. Seit 10 Jahren spielt Sebastian Klein im Posaunenchor.
30 Jahre singt Hans-Joachim Pawlik im Kirchenchor, den Renate Oppelt seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich leitet.
In einer kurzen Ansprache bedankte sich Frau Oppelt bei allen Chormitgliedern für die freundschaftliche Zusammenarbeit in den vergangenen 25 Jahren. Die Arbeit für den Chor, der zunächst als reiner Frauenchor begann, sich aber schon bald zum vierstimmigen gemischten Chor wandelte, ist für sie immer ein aufbauendes Erlebnis gewesen, das sie niemals missen mochte. Dennoch hat sich Renate Oppelt schweren Herzens dazu entschlossen die Chorleitung aus familiären Gründen im Laufe des Jahres an Roland Willecke abzugeben.

 

0 Antworten auf “Kantate 2011”


  • Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Notrufnummern bei Konflikten Zuhause

Weitere digitale Angebote

Digitale Angebote

——————————————————-

Die Tageslosung von heute

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

2. Mose 20,12

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre.

Römer 15,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Radioandachten

Prävention vor Missbrauch

Der Gemendebote online

Gembrief

Ältere Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen